Unsere Projekte | Wer steckt dahinter? | Hilfsgüter gesucht | Spendenkonten | Vorträge | Impressum

Hilfsgüter gesucht
Elend in Rumänien
Schreinerei
Computerschule
Musikschule
Schneiderei
Apothekenprojekt
Kinderprojekte

Schreinerei-Ausbildungswerkstatt
in Valea Corbului, Rumänien

Da die älteren Jugendlichen aufgrund der hohen Arbeitslosigkeit in Rumänien oft keine Ausbildungsplätze finden können, haben wir eine eigene Lehrwerkstatt aufgebaut. In einer Schreinerei, sowie in einer Schlosserei sollen unsere Jugendlichen die entsprechenden Fertigkeiten erlernen.

Grundsteinlegung und Fundamente gießen. Alle Arbeiten wurden in Eigenregie der Jugendlichen vor Ort durchgeführt. Baumaterial haben wir in Rumänien günstig gekauft oder mit Hilfstransporten von Deutschland gebracht. Verschiedene Privatpersonen und Firmen haben hier mit großzügigen Spenden mitgeholfen
  

Der Rohbau steht fertig und ist das Schmuckstück im ganzen Tal. Viele Passanten fragten schon ob es das künftige Rathaus sei.

 

Im März 2007 wurden hochwertige Maschinen für die Schreinerei mit einem Hilfsgütertransport nach Rumänien verladen. Ganz rechts zu sehen ist unser ehrenamtlicher Mitarbeiter Alfred Sitzler, der den Aufbau der Schreinerei koordiniert.

Feierliche Eröffnung in Anwesenheit des lokalen Bürgermeisters und unserer leitenden Mitarbeiter, v.l.n.r Cristian Petrescu, Marian Balan, Robert Kraus, Fritz Bauer und Alfred Sitzler. Anschließend erfolgten die ersten Maschineneinweisungskurse.

Unter fachkundiger Anleitung von den pensionierten Schreinermeistern Alfred Sitzler & Friedrich Bauer lernen die jungen Männer den Umgang mit den Maschinen.

Zusätzlich zur praxisbezogen Ausbildung an den Maschinen, besuchen sie die staatliche Berufsschule in der nächsten Großstadt. Gruppenfoto mit "einheitlicher Arbeitskleidung."

Sachspenden
Für folgende Werkzeuge haben wir regelmäßig Bedarf, da wir die Jugendlichen nach ihrem Ausbildungsabschluß mit einigen eigenen Werkzeugen ausstatten wollen, damit Sie Ihren Lebensunterhalt selbst verdienen können. Gerne dürfen Sie sich mittels Sachspenden daran beteiligen:

  • Tischkreissäge
  • Handkreissäge
  • Säbelsäge
  • Kapp-/Gehrungssäge
  • Stichsäge
  • Hobelmaschine
  • Bandschleifer
  • Bandsäge
  • Motorsäge
  • Excenterschleifer
  • Schwingschleifer
  • Hobel-/Drechselbank
  • Werkbänke
  • Schreinerwerkzeuge aller Art
  • Elektro- und Schutzgas
  • Schweißgeräte
    • Drehbänke
    • Bohrmaschinen
    • Bohrhammer
    • Winkelschleifer
    • Trennschleifer
    • Schlosserwerkzeuge aller Art
    • Betonmischer
    • Gipsquirl
    • Rührgerät
    • Kellen
    • Wasser-Waagen
    • Kübel
    • Schaufeln
    • Schubkarren
    • Stromaggregat


      HILFE - Kinder in Not e. V. • Internationales Hilfswerk • Postfach 1434 • D-76804 Landau/Pfalz
      E-Mail: info@hilfe-kinder-in-not.org • Fon: 06344-9432731 • Fax: 06344-9432733